Gestaltungsraster

Den Inhalt und Ausdruck eines Bildes, einer Webseite oder einer Zeitschrift ganzheitlich und harmonisch wirken zu lassen kann ein Gestaltungsraster genutzt werden.
Gestaltungsraster.jpg

Dieses Ordnungssystem legt dann die Positionen und Größen der Elemente fest. Da alle nachfolgenden Seiten oder Aufnahmen nach dem gleichen Raster aufgebaut sind, entsteht ein zusammengehöriger Eindruck.

Das Gestaltungsraster beruht dabei auf horizontalen und vertikalen Linien. Durch die Überkreuzungen dieser Linien ergeben sich immer gleich große Rechtecke. In diese können dann Texte und Bildelemente eingefügt werden.